Advent.at   1.2.2023 22:45    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » Advent.at » Aktuelles » Rudis News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Smartphone in der Stillen Nacht?
10 Tipps fürs Fest
Im Weihnachtsurlaub erreichbar?
Mehr GutscheingeschenkeWegweiser...
Warum kommen Geschenke in Socken und Stiefeln?Wegweiser...
Jetzt Weihnachtskekse backen!Wegweiser...
Weihnachten in Radstadt
Poysdorfer Christkindlmarkt
Viele kaufen nur noch onlineWegweiser...
Wiener Christkindlmarkt 2022 eröffnetVideo im Artikel!
mehr...








BYD Österreich


Aktuelle Highlights

Verlosung: Cavemen


 
Advent.at Rudis News
Tipp  20.10.2015 (Archiv)

Auf geht's zum großen Weihnachtsshopping

Keine drei Monate mehr, bis der diesjährige Heiligabend vor der Tür steht.

Wer schlau ist, macht sich bereits jetzt einen Plan, welche Geschenke dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum landen sollen. Klare Ziele können beim großen Weihnachtsshopping Zeit und bares Geld sparen.

Natürlich gibt es jedes Jahr viele Menschen, die noch am Heiligen Abend in die Geschäfte stürmen und die letzten Geschenke einkaufen. Das ist nicht nur Stress pur, sondern oft auch teurer, als wenn man bereits einige Wochen vorher auf die Suche nach den gewünschten Präsenten geht. Außerdem können Sie bereits jetzt in den Geschäften tolle Dekorationsideen für die Adventszeit finden. Und die beginnt dieses Jahr schließlich schon am 29. November.


©istock.com/mediaphotos   ©istock.com/mediaphotos



Eine gute Vorbereitung ist alles

Zunächst sollte man seinen Einkaufsbummel gut planen. Gerade in der jetzigen Jahreszeit ist es wichtig, auch mit schlechten Witterungsverhältnissen zu rechnen. Deswegen sollten Sie vorher unbedingt Ihr Auto winterfest machen. Dazu gehört vor allem der Wechsel auf Winterreifen. Außerdem sollten die Funktionalität der Bremsen überprüft und das Wischwasser mit Frostschutz angereichert werden.

Als nächstes geht es an die Planung der Geschenke. Am besten schreiben Sie sich alle Ideen vorab auf einen Zettel, damit Sie garantiert nichts vergessen. Gerade bei technischen Geräten ist es sinnvoll, genaue Gerätebezeichnungen oder Editionen zu notieren, damit auch wirklich das richtige Geschenk unter dem Weihnachtsbaum wartet. So ausgestattet kann die Shoppingtour dann auch schon losgehen.


©istock.com/YinYang   ©istock.com/YinYang



Preise vergleichen und auf Schnäppchen achten

Während des Einkaufes sollten Sie immer die Preise in verschiedenen Geschäften vergleichen und am besten auch die Online-Preise der verschiedenen Preise im Vorfeld oder aber vor Ort, zum Beispiel über das Smartphone, überprüfen. So bekommen Sie garantiert den günstigsten Preis. Außerdem gibt es auch jetzt schon Rabatte und Angebote für bestimmte Warengruppen. Dazu zählt vor allem Kleidung, die jetzt teilweise schon stark reduziert in den Geschäften verkauft wird. Die Preise werden bis Weihnachten zwar noch sinken, allerdings ist es trotzdem ratsam, früh zu kaufen, weil später schnell die schönsten Stücke und gängigsten Größen vergriffen sind. Das Gleiche gilt für beliebtes Kinderspielzeug, bei dem man kurz vor Weihnachten oft mit Lieferproblemen rechnen muss. Zudem belegen Studien, dass die Preise für Kinderspielzeug in der Zeit zwischen Mitte November und Dezember kräftig angezogen werden. Ebenso verhält es sich mit den Preisen für Parfum. Auch das sollte also lieber jetzt schon in Ihrem Einkaufswagen landen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Geschenke #Weihnachtsshoppen



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
83 Prozent kaufen Geschenke nur im Web
Bewertungen und Erfahrungsberichte anderer Kunden sind für über 60 Prozent der Befragten ein wichtiges Me...

Advent in Österreich
Wie die Österreicher die Vorweihnachtszeit verbringen, wie der typische heimische Christbaum ausschaut un...

Bastel-Amazon
Ein Amazon-Shop, der alles zum Thema Basteln bietet? Gerade vor Weihnachten und rund um die bevorstehende...

Bad Santa
Rülpsend und fluchend liefert sich Billy Bob Thornton mit Tony Cox wunderbare Schimpfduelle, flankiert vo...

Shops für Kinder
Vor Weihnachten wichtig und beliebt: Die Shops, die Geschenke für Kinder noch rechtzeitig im Versand lief...

DVD-Hits zu Weihnachten schenken
Ihnen fehlt noch das eine oder andere kleine Weihnachtsgeschenk? Die cinemunity-Redaktion hat hier einige...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv

 
 

 


Cloud-Telefonie für KMU


Ford Bronco Test


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro

Aktuell aus den Magazinen:
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2023    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple